Meditation – wenn Ihr höheres Selbst mit Ihnen spricht

Meditieren bedeutet ankommen bei sich selbst. Für sich diese wertvolle Zeit der Meditation zu reservieren ist einfach und doch gelingt es vielen nicht. Warum praktizieren es so wenige Menschen, wo doch der Benefit so groß ist?

Wer es nicht selbst erfahren hat, liest es in den Medien:

Kundalini-Yoga-Meditationen geben vor allem Stabilität, einen klaren Geist, Fokus, Präsenz im Hier und Jetzt, stärken Ihre Intuition und Ihr inneres Wissen.
Diese Art der Meditation fördert ganzheitliches Denken, fördert die Intelligenz, reguliert das Drüsen- und Nervensystem, unterstützt das Immunsystem, führt zu tiefer Entspannung, einer besseren Schlafqualität und lässt uns heilen.

Das erfordert die Heilung zuzulassen, dafür braucht es eins – unsere Selbstliebe…

Um in unserer hektischen Zeit erfolgreich den Alltag zu bestehen ist die Meditation das ideale Werkzeug. Wir fühlen uns durch die Praxis mental ausgerichtet und gestärkt, der Körper wird aus sich selbst heraus energetisiert.

Durch die Meditation regeneriert unser gesamtes System, wir erschaffen uns chemisch neu. Das Drüsen- und Nervensystem fährt die Stressfaktoren, wie die Ausschüttung von Adrenalin herunter und ersetzt es durch neue Botenstoffe. Wir fühlen uns deutlich beglückter, im Flow durch einen höheren Level an Serotonin und Endorphinen, den Glückshormonen.

Durch die neu gewonnene Balance im Hormonsystem gelingt uns die Schau nach innen, zur Erkenntnis unseres wahren Selbst`, zu unseren wahren Wünschen und Bedürfnissen.

Meditation ist die immer neue Versöhnung von Seele und Geist.
Hermann Hesse (Dichter 1877–1962)

Klarheit und Fokus

Der Wohlstand kommt zu Ihnen durch die Klarheit des Seins. Es geht nicht mehr darum im Außen dem Erfolg, materiellen Dingen und Anerkennung hinterher zu jagen, sondern darum Ihre eigene Mission in die Welt zu tragen. Wirken Sie aus dieser Mission heraus, so gestaltet sich der Arbeitsprozess auf ehrliche Weise wertschöpfend. Alles was zu Ihnen gehört, wird in Ihr Leben fließen. Sie folgen den universellen Lebensgesetzen.

Meditiere 20 Minuten täglich, es sei denn du hast keine Zeit, dann meditiere eine Stunde.
Zen-Weisheit

Alte Muster und Glaubenssätze durchbrechen

Über die Verbindung zu Ihrer Seelenkraft und der Verbindung zum Herzen, steigt durch die Kundalini-Yoga-Meditationen die Achtsamkeit sich selbst und anderen Lebewesen gegenüber. Neue positive Gedanken und Gefühle können zugelassen werden und die alten negativen Gedankenmuster werden abgelöst.

Sie etablieren eine neutrale Sicht auf die Vergangenheit, die eine neue Realität erschafft und blockierende Emotionen heilt.

Mit dem Ziel im Moment zu verweilen, ohne Ängste und Sorgen. Das erzeugt eine entspannte Ruhe und schafft den Raum für die Lösungen im Alltags.

Der Weg zu allem Großen geht durch die Stille...
Friedrich Wilhelm Nietzsche dt. Philosoph u. Schriftsteller 1844 - 1900

Gesundheitliche Erneuerung

Jede Zelle profitiert von den Kundalini-Yoga-Meditationen, denn jede Zelle erfährt einen Energieschub und sendet dadurch mehr Licht (Biophotonen) aus. Die vitalisierten Zellen gewinnen eine höhere Regenerations- und Abwehrkraft gegenüber freien Radikalen. Der Körper kann sich gegenüber Krankheit besser verteidigen und bleibt länger jung.

Das Immunsystem, die Organsysteme und sämtliche Gewebe werden in ihrer Funktion unterstützt und gehen in den Prozess der Selbstheilung.

Der Körper stahlt dieses Licht (Biophotonen) auch nach außen aus, eine erhöhte Präsenz und Ausstrahlung wird sichtbar.

Meine Erfahrungen

Seit vielen Jahren sind Kundalini-Yoga-Übungen und die vielseitigen Meditationen ein fester Bestandteil meiner Tagesroutine  geworden. Sie haben mir geholfen, das äußere Schauspiel klein zu halten und mich um meine wahren Wünsche zu kümmern. In der Welt fühle ich mich fest verankert und weiß um meinen Weg.

Die Kraft und Klarheit, die mir diese Meditationspraxis jeden Tag gibt ist unbeschreiblich wertvoll, so dass ich sie weitervermittele.

Wie ist Ihre Erfahrung mit der Meditation. Haben Sie bereits die Kundalini-Yoga-Meditationspraxis in Ihr Leben integriert?

Oder sind Sie neugierig auf diese wertvolle Erfolgspraxis geworden und möchten sich persönlich und spirituell in Ihr höheres Sein hinein entwickeln, dann ist es eine großartige Möglichkeit.

Ich helfe Ihnen dabei die ICH-bin-ICH-Erfolgspraxis zu etablieren! Mehr Fokus, klare Entscheidungen, mentale Ausgeglichenheit, positive Ausstrahlung u. v. m.

 

Ja, ich möchte Veränderung jetzt!Hier zum Vorgespräch anmelden

Deine

Dharamleen